Craniosacrale Therapie gegen Baby-Koliken

Craniosacrale Therapie für Babys:
Hilfe bei Koliken, Schlafstörungen & Co.

Eine schwierige Geburt kann bei Mutter und Kind ein Geburtstraumata auslösen und für einen holprigen Start ins Leben sorgen. Manchmal empfinden Säuglinge nach der Geburt dann oftmals reale körperliche Schmerzen und weinen viel, obwohl es schulmedizinisch dafür keine Erklärung gibt. Mit der Craniosacral-Therapie können die körperlichen traumatischen Folgen einer schwierigen Geburt auf sanfte Weise behandelt werden. Asymmetrien, Verdauungs- und Schlafstörungen sowie der Saugreflex sind einige Indikationen, die sich durch die Behandlung nachhaltig ausgleichen lassen. Je nach Symptomen kombiniere ich die Craniosacrale Therapie  auch mit osteopathischen Techniken.

Linien Praxis Spuersinn

Jetzt Termin vereinbaren!

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Hinterlassen Sie eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter:

Telefon: 0151 21329485

Linien Praxis Spuersinn

Geburtsstress und seine Folgen

Die meisten körperlichen Funktionsstörungen bei Babys entstehen während des Geburtsvorgangs. Der Druck im Mutterleib und die Enge im Geburtskanal können das Nerven-, Verdauungs-, Muskel- oder Skelettsystem stark beanspruchen und folgende Symptome hervorrufen:

VERFORMUNGEN DES SCHÄDELS

UNRUHE

SCHLAFPROBLEME

VERMEHRTES SCHREIEN

KOLIKEN & BLÄHUNGEN

TRINK- UND SAUGPROBLEME

HÜFTDYSPLASIE

SCHIEFHALS UND ASYMMETRIEN

Die Craniosacrale Therapie für Säuglinge kann dazu beitragen, die Symptome zu lindern und eine stabile Basis für die weiteren Entwicklungsschritte der Kleinen zu schaffen.

Linien Praxis Spuersinn

So läuft die Behandlung ab:

Die Craniosacrale Sitzung in meiner Praxis in Berlin Friedenau beginne ich mit einem Gespräch mit Ihnen als Eltern oder Elternteil. So kann sich Ihr Kind auf meine Stimme und die Stimmung im Raum einstellen. Nach dieser kurzen Kennenlernzeit nehme ich Kontakt zu Ihrem Säugling auf. Dann beginnt meine Untersuchung und Behandlung. Ich messe, ob Asymmetrien vorliegen, ertaste Blockierungen und überprüfe die Hüften auf Spannungen. In verschiedenen Positionen massiere ich den Bauch Ihres Säuglings. Anschließend zeige ich Ihnen, wie Sie Ihren Säugling auch Zuhause unterstützen können. Während der Behandlung kann Ihr Baby schlafen oder wach sein. Die Craniosacrale Therapie ist für Säuglinge oft sehr anstrengend. Viele Babys sind nach der Behandlung deshalb müde oder unruhig.

Kosten

Eine Craniosacrale Sitzung dauert 40 Minuten und kostet 45 Euro. Säuglinge reagieren meiner Erfahrung nach schon nach kurzer Zeit auf die ganzheitliche Körpertherapie. Deshalb können bereits einzelne Behandlungen eine überraschend gute Wirkung zeigen.

Linien Praxis Spuersinn

Hausbesuch im Wochenbett

Nach telefonischer Absprache komme ich auch zu Ihnen in Potsdam nach Hause, um Ihren Säugling oder Ihr Neugeborenes zu untersuchen und zu behandeln.

Linien Praxis Spuersinn

Wann ist die Craniosacrale Therapie für Säuglinge sinnvoll?

Nicht nur bei einer langen oder schweren Geburt kann die Craniosacrale Therapie Mutter und Kind dabei unterstützen, ihr körperliches Gleichgewicht wiederzufinden. Die Craniosacrale Therapie für Säuglinge findet vor allem auch Anwendung in folgenden Situationen:

KAISERSCHNITTGEBURT

GEBURT MIT SAUGGLOCKE ODER ZANGE

STURZ- UND STEISSGEBURT

FRÜHGEBURT

NACH EINSATZ VON WEHENTROPF, PDA ODER NARKOSE DER MUTTER

Linien Praxis Spuersinn

Gemeinsam in Balance: Eltern-Kind-Behandlung

Eine schwierige Geburt und die Folgen für das Kind gehen auch an Eltern nicht spurlos vorüber. Durch die besondere Situation ist ihr Nervensystem sehr gefordert und manchmal überfordert. Deshalb ist es empfehlenswert, sich als Elternteil auch eine Craniosacrale Therapie zu gönnen. In vielen Fällen wirkt sich die Entspanntheit der Eltern auch beruhigend auf den Nachwuchs und das gesamte Familiensystem aus.