Massage

Ergänzend zu meinen physiotherapeutischen Behandlungen biete ich Massagen, die entspannen und den Körper lockern. Die Behandlung dauert eine Stunde. In der Regel benötigen Patienten eine Verordnung vom Arzt und tragen einen Teil der Kosten.

Massage ist für mich Kunst in der Berührung. Die Berührung kommt aus meinem Innern und sie wird zur Kunst in der Berührung.

Massage ist Technik und viel mehr als das. Die Tradition der Massage ist sehr alt und hat sich immer weiterentwickelt und verändert.

Berührung ist wichtig: Sie nährt, macht lebendig, was vielleicht lange nicht mehr lebendig war. Sie heilt, was Heilung braucht. Berührung schenkt Vertrauen in uns selbst und andere. Der Mensch, der sie gibt und der sie empfängt, gehen eine Verbindung ein, die aus dem Moment lebt. Darin zeigt sich, was sich entfalten möchte.

Meine Hände folgen der Weisheit deines Körpers. Es ist eine Verabredung deines Körpers und meiner Hände. Ein gemeinsam fließender Rhythmus stellt sich ein und es offenbart sich die unaussprechliche Wahrheit. Zeitlos lässt sich dein Körper unter meinen Händen neu formen. Gefüllt vollendete Form.

Ich genieße es, in den Raum des Vertrauens einzutauchen, präsent zu lauschen, in Stille ganz zart, kraftvoll dynamisch, deine Körpersprache zu erfahren.

Weitere physiotherapeutische Behandlungsmethoden:

- Manuelle Lymphdrainage
- Manuelle Therapie
- Krankengymnastik
- Schmerztherapie
- Osteopathie
- Prävention
- Kiefergelenksbehandlung (CMD)
Cranachstraße 35, 12157 Berlin Friedenau, Tel. und Fax: 030 - 855 10 81