Manuelle Lymphdrainage
pic
Die manuelle Lymphdrainage kann vielfältig eingesetzt werden, unter anderem bei rheumatischen Krankheiten, nach chirurgischen Eingriffen, zur Narbenbehandlung oder bei Krebserkrankungen. Sie unterstützt das Abfließen von Flüssigkeiten aus geschwollenen Körperregionen über das Lymph- und Venensystem oder die Gewebespalten. Die Schwellungen werden so schneller abgebaut.

Bei der Manuellen Lymphdrainage führt der Therapeut langsame rhythmische und kreisförmige Massagetechniken aus. Je nach Beschwerdebild des Patienten werden Arme, Beine, Kopf, Bauch oder die Wirbelsäule behandelt.

Ziel der Behandlung ist es unter anderem:

- den Lymphabfluss und die Entstauung zu fördern
- Schmerzen zu lindern
- die Wundheilung zu beschleunigen
- verhärtetes Gewebe zu lockern

Weitere physiotherapeutische Behandlungsmethoden:

- Manuelle Therapie
- Massage
- Krankengymnastik
- Schmerztherapie
- Osteopathie
- Prävention
- Kiefergelenksbehandlung (CMD)
Cranachstraße 35, 12157 Berlin Friedenau, Tel. und Fax: 030 - 855 10 81