Das Becken
...als Puls des Lebens

Indikationen
Es wird unterschiedliche Gründe geben, warum Sie mich kontaktieren:

pic - Vielleicht hatten Sie bei der Geburt ihres Kindes schmerzhafte Erlebnisse, die durch das Mutterglück vergessen wurden, aber noch in Ihren Zellen sitzen.
- Vielleicht hat der Dammschnitt eine Narbe hinterlassen, die sanft berührt und geheilt werden möchte.
- Vielleicht hatten Sie ein traumatisches Erlebnis.
- Vielleicht hatten Sie Fehlgeburten und Sie leiden noch darunter.
- Vielleicht haben Sie einen unerfüllten Kinderwunsch.
- Vielleicht haben Sie Schmerzen beim Sexualverkehr.

Durch diese Erfahrungen können immer wieder unterschiedliche Symptome auftreten, denen wir uns in den Behandlungen zuwenden und ihnen Aufmerksamkeit schenken.

Über das Becken
„Für mich ist das Becken und insbesondere die Gebärmutter, auch die „energetische Gebärmutter“, das aufnehmende, verarbeitende und lösende Organ. Es ist das zweite Herz einer Frau. Deshalb wird das Becken in meiner Arbeit sanft, liebevoll, behutsam, achtsam, eingeladen, ganz in seiner Zeit, sich zu entspannen und somit zu öffnen“

„In den Behandlungen schaffe ich einen Raum von Ruhe, Achtsamkeit und Präsenz, in dem eine tiefe Entspannung möglich ist, um neue Erfahrungen und Transformation zu erleben. Es dürfen alle Gefühle wie Wut, Trauer, Schmerz, Lust da sein, sie sind willkommen und müssen nicht länger im Schatten verborgen bleiben. Das Becken und die Beckenorgane dürfen die heilsame Wirkung erfahren, gesehen, angenommen und geliebt zu werden. Wenn wir unserer Scham begegnen, werden wir zur tiefen Selbstliebe fähig sein.“

Mein Angebot
Ich möchte Frauen unterstützen, den Zugang, den Kontakt und das Gefühl zu ihrem Becken und den Beckenorganen, wieder zu finden und zu vertiefen.
In dem wir uns gemeinsam diesem Bereich behutsam und liebevoll annähern, werden wir das, was vielleicht verborgen war, neu entdecken.

Ich arbeite in den Behandlungen mit folgenden Methoden:

- Übungen und Bildmaterial
- Tanz
- Atem, Stimme, Bewegung
- Gespräche und Fantasiereisen
- Massagen

Es gibt auch die Möglichkeit, den Partner mit einzubeziehen (z.B. beim Gespräch oder der Massage)
Cranachstraße 35, 12157 Berlin Friedenau, Tel. und Fax: 030 - 855 10 81